Die Wunderfarbe Acryl

Selten eine Malfarbe ist so universell wie Acrylfarbe. Acrylfarbe kann gut mit dem Kleinstpinsel gestrichen, mit einem Schwamm verwischt, mit Künstlerspachtel geschichtet oder mit verschiedenen Malerbürsten aufgebracht werden. Kombinationen aus diesen Arbeitsweisen gestatten ein Gestalten mit einem beachtlichen Freiraum, zudem sie anhand anderer Materialien kombiniert werden können.
Acryl kann unverdünnt auf der zu bemalenden Fläche verarbeitet, doch ebenso mit verschiedenen Flüssigkeiten verdünnt und verarbeitet werden. Mit diesen unterschiedenen Malmitteln kombiniert, entfalten sich spannende Möglichkeiten, die je nach eigenem Einfallsreichtum entstehen.